Duplex Feuerungstechnik GesmbH

 
 
 

Kundendienst

Service - Wartung- Stördienst

Die Qualität eines Heizungskundendienstes ist entscheidend für die Zufriedenheit des Betreibers der Anlage. Duplex (früher Simplex) betreut schon seit 1946 erfolgreich Heizungsanlagen. Unser Service ist auch einer der Gründe, weshalb sich unsere Kunden bei einer Heizungsmodernisierung wieder für Geräte von Duplex entscheiden. Auch und besonders Anlagen mit hohen Anforderungen an den Kundendienst werden von unseren Servicetechnikern betreut.

Alles aus einer Hand

Im Gegensatz zur klassischen Trennung zwischen

  • dem Installateur (der sich um Rohre, Heizkörper und Pumpen kümmert),
  • dem Elektriker und
  • dem Geräte Werkskundendienst (der sich nur um das Heizgerät annimmt),

beheben Duplex Kundendiensttechniker die Gebrechen der gesamten Heizungsanlage. Die Zuordnung der Störung bzw. des Services zu einem der drei Professionisten entfällt, weil sich unsere Servicetechniker um alle Bereiche kümmert. Das ist einfach und günstig.

Viele verschiedene Fabrikate und Typen
Duplex betreut nicht nur die hauseignen sondern fast alle Fabrikate von Öl- und Gasbrennern, Gaskesseln, Ölkesseln, Solaranlagen usw. So ist es möglich, dass Heizhäuser mit unterschiedlichen Gerätefabrikaten durch denselben Kundendienst gewartet werden. Insbesondere Heizungsanlagen mit mehr als einem zu betreuenden Gerät (z.B. zwei Wärmeerzeuger, Wärmeerzeuger und Solar, Speicher, oder Kalkschutzanlage) profitieren von der einmaligen Anfahrt eines Kundendienstes- das spart Zeit und Geld.

Rund um die Uhr im Einsatz- auch am Wochenende und Feiertags
Es ist beruhigend zu wissen, das im Fall des Falles unser Kundendienst zur Verfügung steht. Außerhalb unser Geschäftszeiten erreichen Sie den Duplex Stördienst ebenfalls unter der Nummer 02245 / 266 26.

Bitte sprechen Sie Ihren Namen und die Telefonnummer auf das Band, Sie werden umgehend- binnen kürzester Zeit- direkt vom zuständigen Kundendiensttechniker zurückgerufen. Dieses System hat sich auch bei industriellen Prozessen, wo jede Minute Produktionsausfall viel Geld kostet bestens bewährt. Für Arbeits- und Wegzeit außerhalb unserer normalen Arbeitzeit, nachts und am Wochenende verrechnen wir einen Zuschlag von 50% bzw. 100%.